Fischerwääder Kerb 2017

Zweiter Einsatz in diesem Jahr beim Backfischfest. Die Fischerwääd war zur Kerb so voll wie lange nicht mehr. Und Cabrio mittendrin. Der Platz vor der Bojemääschterei wurde zum Feier-Epizentrum. Allerdings hatte der Abend davor seinen Tribut gefordert. Unsere Sängerin Margret Eck hatte ihre Stimme irgendwo im Wonnegauer Weinkeller gelassen. Für sie sprang sehr kurzfristig unsere Gastsängerin Heidrun Vogt ein. Dafür tausend Dank! Auch dank ihr wurde es ein ganz großer Abend. Anbei ein paar Eindrücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.